Kredit mit wenig Zinsen

Wer einen Kredit aufnimmt, sollte darauf bedacht sein, möglichst wenig Zinsen über die Kreditlaufzeit zu zahlen. Banken versuchen aktuell möglichst viele Ratenkredite an Kunden zu vergeben. Aus einem Grund: Sie verdienen gut daran!

Kredite mit niedrigen Zinsen vergleichen:

  • Zinsen und Gebühren bedenken
  • Der Zinssatz für Ratenkredite oder gar Dispositionskredite liegt erheblich über dem, was die Banken für die Einlagen ihrer Kunden zahlen. Wenn also eine Anschaffung oder eine Investition bevorsteht und hierfür ein Kredit aufgenommen werden muss, sollten daher ein möglichst genauer Vergleich über die zu zahlenden Zinsen und Gebühren vorgenommen werden.

  • Individueller Zinssatz
  • Daneben vergeben nicht nur Banken Kredite. Es bestehen die verschiedensten Möglichkeit, einen Kredit von Privat oder über eine Kreditplattform im Internet aufzunehmen. Für den Vergleich der Zinsen und zur Ermittlung des jeweils niedrigsten Zinses ist jedoch nicht allein der Zins entscheidend, der von den verschiedenen Angeboten beworben wird. Vielmehr wird bei einer Kreditanfrage ein individueller Zinssatz ermittelt, der jeweils auch das individuelle Bonitätsrisiko, also die Wahrscheinlichkeit, dass der Kredit nicht oder nicht pünktlich zurückgezahlt wird, beinhaltet.

  • Banken wollen auch verdienen
  • Weiterhin sind bei der endgültigen Zinsberechnung eine Gewinnmarge für den Kreditgeber sowie oft auch recht beträchtliche Gebühren oder Provisionen, etwa für die Vermittlung des Kredites mit einkalkuliert. Die Suche nach einem Kredit, für den möglichst wenig Zinsen bezahlt werden müssen, gestaltet sich daher oft nicht ganz so einfach, da bei der Zinsberechnung viele unterschiedliche Faktoren eine Rolle spielen.

Voraussetzungen für eine Kreditaufnahme

Um einen Kredit beantragen zu können, muss zunächst ein laufendes Einkommen vorhanden sein. Dieses muss weiterhin so hoch sein, dass nach Abzug aller monatlichen Ausgaben für die Miete, Telefon, Auto, Lebensmittel usw. sowie aller sonstigen monatlichen Verpflichtungen noch genügend Spielraum zur Verfügung steht, um den Kredit, einschliesslich der Zinsen, zurückzahlen zu können.

Bonitätsprüfung bei Banken und Kreditplattformen

Banken, aber auch andere Kreditgeber verlangen hierzu im Rahmen der Bonitätsprüfung die Vorlage der aktuellen Gehaltsbescheinigung sowie die Kontoauszüge des letzten Monats und manchmal auch eine Kopie des Arbeitsvertrages. Grund ist, dass sie sich ein Bild von der Höhe der laufenden Bezüge und Ausgaben machen wollen, aber Kredite oft auch nur dann vergeben werden, wenn es sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis handelt und keine Probezeit mehr besteht.

Einholung der Schufa Auskunft

Darüber hinaus wird auch von der Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) eine Auskunft eingeholt. Neben zahlreichen allgemeinen Daten zur Person des Kreditnehmers, sind hierin auch bereits bestehende oder zurückgezahlte Kredite bei anderen Kreditgebern erfasst.

Daneben enthält die Schufa-Auskunft auch Angaben darüber, ob es in der Vergangenheit Schwierigkeiten bei der Rückzahlung eines Kredites oder beim Begleichen von Rechnungen gab. Negativmerkmale können zum Beispiel Mahnbescheide sein, denen nicht widersprochen wurde, Vollstreckungsmassnahmen oder abgegebene eidesstattliche Versicherungen über nicht vorhandenes Vermögen. Wer solche Negativmerkmale in der Schufa zu stehen hat, bekommt in den allermeisten Fällen gar keinen Bankkredit und wenn im Einzelfall doch, dann nur zu erheblich verschlechterten Bedingungen, sprich zu hohen Zinsen.

Reicht das Einkommen jedoch aus um den beantragten Kredit durchführen zu können und ergeben sich aus der Schufa keine Anhaltspunkte, die auf eine mögliche Zahlungsstörung schliessen lassen, kann ein Kredit meist ohne weiteres vergeben werden. Hierzu erfolgt im Rahmen des Kreditnehmer-Scoring eine Einteilung des Kreditnehmers in eine sogenannte Risikoklasse, bei der neben der Höhe des Einkommens und der Ausgaben auch statistische Merkmale herangezogen werden, um den individuellen Zinssatz zu berechnen. Diese Verfahren ist allerdings nicht sehr transparent und sorgen daher oft für Verwirrung, bei der Frage wie sich die Höhe der Zinsen genau berechnet.

unverbindliche Anfrage Niedrigzinskredit

Wie berechnet sich die maximale Kreditsumme?

Die Höhe der maximal möglichen Kreditsumme geht vom Einkommen aus. Genauer gesagt, von dem was nach Abzug aller monatlichen Ausgaben vom Einkommen übrig bleibt, um den Kredit zurückzahlen zu können. Verfpügt jemand über ein monatliches Nettoeinkommen von 2.000 Euro und über Ausgaben für Miete, Strom, Auto, Telfon, Versichungen und Lebensmittel von 1.600 Euro, bleiben also noch 400 Euro übrig um einen Kredit zurückzahlen zu können.

Wichtig ist, dass immer auch eine Reserve für mögliche Reparaturen, Urlaub oder Sonstiges mit einkalkuliert wird. Wer zum Beispiel bei einem bestimmten Kreditbetrag eine längere Kreditlaufzeit wählt, kann mit einer geringeren monatlichen Kreditrate rechnen. Andererseits haben kurze Kreditlaufzeiten den Vorteil, dass insgesamt weniger Zinsen gezahlt werden müssen.

Kredit von Privat als Alternative zum Bankkredit

  • Bekannte oder Freunde
  • Oftmals ist es wesentlich günstiger einen Kredit bei Bekannten oder Freunden aufzunehmen. Diese sind oft mit einem geringen Zins einverstanden, da sie bei der Bank für ihr angelegtes Geld auch nur sehr geringe Zinsen bekommen. Genauso können die Rückzahlungsmodalitäten individuell vereinbart werden.

  • Vorsicht vor Kreditabzocke
  • Private Geldverleiher, die oft in Tageszeitungen oder im Internet inserieren, sind jedoch mit äusserster Vorsicht zu betrachten. Hier fallen oftmals hohe Vorabgebühren an oder es wird auf den Abschluss einer völlig unnötigen Versicherung gedrängt, was den Kredit anschliessend neben meist generell höheren Zinsen sehr teuer macht. In einigen Fällen stecken hinter den Anzeigen aber auch schlichtweg unseriöse Geschäftemacher, die nur über eine Briefkastenfirma agieren.

  • Kredit im Ausland
  • Auch eine Kreditaufnahme ist Ausland ist möglich. Bei den sogenannten Schweizer Krediten erfolgt zudem meist keine Schufa-Abfrage, sodass es theoretisch möglich ist, mit einem vorhandenen Schufa-Eintrag einen Kredit zu bekommen. Hier muss allerdings oft auch mit einer erheblichen Vermittlungsprovision gerechnet werden. Zudem sind die Zinsen in der Schweiz höher als Deutschland.

Crowdlending – die moderne Form der Kreditaufnahme

Seit einigen Jahren treten immer mehr sogenannte Kreditplattformen, auch Crowdlending genannt, im Internet in Erscheinung. Auf diesen Plattformen werden Kreditvergaben zwischen privaten Anlegern und Kreditsuchenden vermittelt, ohne dass eine Bank dazwischen steht. Für die privaten Anleger besteht so die Möglichkeit höhere Renditen zu erzielen, als mit Geldanlagen bei Banken möglich ist.

Für viele Personengruppen, etwa für Gründer oder bereits etablierte Selbständige stellen die Kreditplattformen oft eine der wenigen seriöse Möglichkeiten dar, einen Kredit für ihre Investitionen zu bekommen, da Banken oft nicht bereit sind, Kredite an kleinere Selbständige zu vergeben. Aber auch für Privatleute mit guter Bonität kann es durchaus attraktiv sein, bei einer Kreditplattform einen Kredit nachzufragen und einen günstigen Zins bei der kreditaufnahme zu realisieren. Die Funktionsweise ist recht einfach.

Nach der Registrierung bei der Plattform muss der Kreditsuchende sich den Anlegern selbst vorstellen und sein sein Projekt oder seine Anschaffung für die er das Geld braucht beschreiben. Die Anleger entscheiden dann selbst, ob sie sich an der Finanzierung des Vorhabens beteiligen wollen und ob der Angebotene Zinssatz zu dem der Kredit vergeben werden soll, ihrer Risikoneigung entspricht. Wenn sich genügend Anleger zusammenfinden kan das Projekt finanziert werden. Die Kreditplattform tritt in diesem Zusammenhang nur als Vermittler, was nichts anderes heißt, dass die Anleger das Risiko für den Kreditausfall tragen.

Auf was man sonst noch bei der Kreditaufnahme achten sollte

Gerade wenn man sich nach den individuellen Konditionen für die Kreditaufnahme erkundigen möchte und noch keine Kreditanfrage stellen möchte, sollte man unbedingt vermeiden, dass der potentielle Kreditgeber bereits Daten zur Kreditanfrage bei der Schufa speichert.

Dies kann äusserst negativ auswirken. Wenn man anschließend bei einer anderen Bank einen Kredit nachfragt, könnte diese die vorherige Kreditanfrage so interpretieren, als wenn der Kredit abgelehnt wurde und die aktuelle Kreditanfrage auch ablehnen. Um dies zu vermeiden, sollte man sich zusichern lassen, dass nur eine Konditionenanfrage abgespeichert wird, sodass sich dass Schufa-Scoring durch die Anfrage nicht verschlechtert.

Schlechte Schufa – Was nun?

Bei bestehenden Schufa-Einträgen kommt es immer darauf an, was in der Schufa steht. Wenn es sich zum Beispiel nur um einen Mahnbescheid handelt und die zugrundeliegende Forderung dennoch zügig zurückgezahlt, also mit einem Erledigungsvermerk versehen wurde, bestehen dennoch Chancen an einen Kredit zu kommen. Gegebenenfalls sollte man hier bei der Hausbank persönlich vorstellig werden, das Thema offensiv und konstruktiv angehen und erläutern was schiefgegangen war sowie warum das nicht mehr vorkommt. Wenn allerdings ein Insolvenzverfahren eröffnet oder laufende Vollstreckungsmassnahmen eingeleitet wurden, stehen die Chancen zumeist schlecht. Abseits von Banken und Kreditplattformen kann aber auch bei Privatleuten oder im Ausland ein Kredit ohne Schufa-Auskunft beantragt werden.

Aktuelle Zinsen und Ausblick

Für Ratenkredite bei Banken werden bei den Top-Anbietern aktuell Zinsen in einer Bandbreite von unter 3% bis 6% geboten. Wer entsprechende Sicherheiten vorweisen kann, etwa bei einer Autofinanzierung durch Hinterlegung des KFZ-Briefes oder bei einerImmobilienfinanzierung durch Eintragung einer Grundschuld kommt wesentlich günstiger davon. Davon sollte man sich aber nicht blenden lassen, da der tatsächliche Zins bonitätsabhängig berechnet wird und oftmals höher ausfällt.

Wichtig ist auch dass die im Zusammenhang mit der Kreditvergabe anfallenden Gebühren entsprechend niedrig gehalten werden. Auf eine angebotene Restschuldversicherung sollte daher möglichst verzichtet werden. Auch die seitens der Crowdlending-Plattformen erhobenen Vermittlungsprovisionen können erheblich sein. Diese schwanken zwischen 0,5 und 4,5%. Für die nähere Zukunft ist allerdings nicht mit einer wesentlichen Anhebung der Zinsen für Kredite zu rechnen, sodass keine Eile be der Kreditaufnahme geboten ist.

unverbindliche Anfrage Niedrigzinskredit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.