Reisen auf Raten – ohne Schufa-Auskunft

Ein Urlaub ist für viele ein Grund, einen kleinen Kredit aufzunehmen, um anschließend für das Vergnügen in kleinen, leicht zu bewältigenden Raten zu zahlen. Wer jedoch vorhat, sich in nächster Zukunft ein neues Auto zu kaufen oder die Hausfinanzierung anzugehen, nimmt häufig Abstand vom Urlaubswunsch. Der Kredit wird in der Schufa-Auskunft auftauchen und bei Kreditanfragen negative Auswirkungen haben. Das kann schlechtere Konditionen bedeuten oder gar zur Ablehnung des Finanzierungswunsches führen.

Möglichkeiten der Reisefinanzierung mit Schufa

Für die Reisefinanzierung stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Der Anbieter finanziert die Reise vor

Reisen erweitert den Horizont und hilft, den Alltag für ein paar Tage zu vergessen.Um direkt beim Reiseveranstalter eine Reisefinanzierung zu bekommen, brauchen Reisende eine einwandfreie Schufa-Auskunft und Einkommensnachweise. Damit will der Anbieter sichergehen, dass der Antragsteller in der Lage ist, seine Schulden zurückzuzahlen. Bei dieser Variante sind die Zinsen meist hoch und die Laufzeiten kurz. Angebote, die eine Null-Prozent-Finanzierung versprechen, sind laut Verbraucherzentrale mit Vorsicht zu betrachten.

Ein Drittanbieter kann die Finanzierung übernehmen

Es ist auch möglich über sogenannte Online-Zahlungsanbieter den Ratenkauf abzuwickeln. Die Anbieter haben verschiedene Zahlungsmodelle zur Auswahl. Einige von ihnen arbeiten direkt mit einem Reiseanbieter zusammen.

Kreditfinanzierung für die Reise

Die Hausbank kann natürlich auch Anlaufstelle für eine Anfrage für die Reisefinanzierung sein. Dabei ist es bei kleineren Beträgen nicht unbedingt notwendig preiszugeben, wofür das Geld sein soll. Diese Variante ist häufig die günstigste Alternative. Da es von der Antragstellung bis zur Auszahlung des Kredits eine Weile dauern kann, sollten Reisewillige den Kreditantrag frühzeitig stellen.

All diesen Varianten ist es gemeinsam, dass der Anbieter eine Schufa-Auskunft einholt und nach der Kreditvergabe das Darlehen an die Schufa meldet. Mit einer Selbstauskunft von der Schufa unter meine-schufa.de kann jeder Verbraucher Einsicht in die gesammelten Daten nehmen. Was die Schufa-Klausel genau bedeutet, erläutert die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Wer noch weitere finanzielle Pläne hat und einen entsprechenden Schufa-Eintrag vermeiden möchte, sollte sich für eine Alternative entscheiden.

Reisefinanzierung ohne Schufa

Die Möglichkeiten der Reisefinanzierung ohne Schufa sind zwar nicht so vielfältig, aber sie bestehen.

Kredit ohne Schufa von einer Bank

Die deutschen Banken sind gesetzlich dazu verpflichtet, mit der Schufa zusammenzuarbeiten. Wer dies umgehen möchte, kann im Internet nach einem sogenannten Schweizer Darlehen oder einem Kredit ohne Schufa aus dem Ausland suchen. Beide Bezeichnungen meinen dasselbe. Die Schweizer Banken richten sich nach anderen Vergabekriterien, als die Deutschen Banken. Die Schufa-Auskunft spielt bei einem Schweizer Kredit nämlich keine Rolle. Trotzdem prüfen die Schweizer Banken die Vermögens- und Einkommensverhältnisse explizit und lassen sich die verhältnismäßig einfachere Kreditvergabe mit höheren Zinsen bezahlen.

Privat das Geld leihen

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, das Geld bei Freunden oder der Familie zu leihen. Bei dieser Finanzierungsvariante fallen in der Regel keine oder nur sehr geringfügige Zinsen an. Dennoch ist es empfehlenswert einen entsprechenden Vertrag aufzusetzen, denn wie heißt es so schön? Bei Geld hört die Freundschaft auf.

Wer darf ein Schweizer Darlehen anbieten?

Schufafreie Darlehen bieten in der Regel ausländische Vermittler an. Die meisten seriösen Angebote kommen aus der Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich oder den Niederlanden. Stammen die Angebote aus anderen Ländern, sollten Verbraucher vorsichtig sein. Unter den Anbietern von schufafreien Darlehen gibt es nicht wenige schwarze Schafe.

Auf jeden Fall lohnt sich der Blick ins Impressum. Bei seriösen Angeboten stehen dort Name und Anschrift des Vermittlers. Kommt das Angebot für einen schufafreien Kredit aus Deutschland, ist ebenfalls Vorsicht geboten. Diese Anbieter kontaktieren meist öffentliche Verzeichnisse wie Schuldner- oder Insolvenzregister, um die gesetzlich vorgeschriebene Bonitätsprüfung zu erledigen. Der Antragsteller erfährt davon in der Regel nichts.

Welche Voraussetzungen sind für einen Schweizer Kredit zu erfüllen?

Den Schweizer Kredit gewähren die Banken auch bei negativen Schufa-Merkmalen, wie

  • einem Mahnbescheid wegen unbezahlter Rechnungen,
  • Zahlungsverzug bei der Rückzahlung eines Darlehens
  • oder einem Vollstreckungsbescheid.

Dennoch verzichten die Anbieter nicht auf entsprechende Sicherheiten. So muss der Antragsteller über ein festes Einkommen verfügen, das per Verdienstbescheinigung nachzuweisen ist. Das Einkommen muss eine Mindesthöhe aufweisen, die von der Kredithöhe abhängt. Außerdem muss ein unbefristeter Arbeitsvertrag vorliegen.

Eine weitere Voraussetzung können Sicherheiten sein. Das gilt vor allem dann, wenn das Einkommen sehr gering oder das frei verfügbare Einkommen nur unwesentlich höher ist, als die zukünftige Kreditrate. Als Sicherheit kommt beispielsweise eine Kapitallebensversicherung infrage oder eine Bürgschaft. Die Sicherheiten sind Verhandlungssache und hängen vom jeweiligen Anbieter ab.

Pixabay @ Vi5-a-Vi5 (CCO public domain)

Pixabay @ SplitShire (CCO public domain)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.